Aktuelles










 
 

Wenn Geige und Gitarre zu ihrem musikalischen Dialog ansetzen, ist es Zeit, die Ohren zu spitzen, denn an Farb- und Nuancenreichtum bietet das Duo Aciano Einiges!

Seit dem Jahr 2006 treten die Geigerin Freya Deiting und die Gitarristin Sandra Wilhelms zusammen auf und sprechen mit ihrer ansteckenden Spielfreude und mit einem vielseitigen Repertoire eine bunte Zuhörerschaft an.

Die außergewöhnliche Kombination ihrer Instrumente lässt sehr persönliche Interpretationen zu, in denen die beiden Musikerinnen hohes klassisches Spielniveau mit einer emotionalen Intensität vereinen, die ihre Zuhörer direkt an den Geschichten aus verschiedenen Ländern und Zeiten teilhaben lässt.

Ihre Programme sind stilistisch und programmatisch fokussiert, so dass bei den Zuhörern die jeweilige Stimmung einer Epoche in vielen Nuancen erlebbar wird.

Das Herzstück ihres Repertoires bilden europäische Kompositionen, vor allem aus Spanien, Italien und Frankreich. Einen ganz besonderen Platz räumen die beiden "Acianas"  dem argentinischen Tango Nuevo mit seinem Begründer Astor Piazzolla und seinen musikalischen Erben ein.

Angereichert mit Wissenswertem und Anekdoten über die Komponisten und ihre Werke, wird der Konzertbesuch zu einem Erlebnis, dass auch auf dem Heimweg noch lange nachklingt.